Zugerland Verkehrsbetriebe
Medienmitteilungen

Wichtige
Informationen

Junge Blogger unterwegs in Zug

ÖV ist cool. Gerade für junge Menschen ist der öffentliche Verkehr das ideale Fortbewegungsmittel, um sich frei und ungebunden zu bewegen. Zwei junge Zuger Blogger berichten ein Jahr lang von ihren Erlebnissen unterwegs in der Region Zug.   

Der Tarifverbund Zug geht neue Wege. Seit Januar 2020 arbeitet er mit zwei jungen Zuger Bloggern zusammen – Sereina (18) aus Cham und Joel (23) aus Steinhausen. Sereina ist Kan-tonsschülerin. In ihrer Freizeit besucht sie Veranstaltungen in der Region Zug und interessiert sich für Kunst. Sie pflegt schon länger erfolgreich einen Instagram-Account. Joel ist Hochbau-zeichner. Seine Leidenschaft gilt der Fotografie mit Einsatz seiner beiden Drohnen. Auch er ist heute schon auf Social Media sehr aktiv. 

Sereina und Joel sind meist mit dem ÖV unterwegs. Für den Tarifverbund Zug berichten die beiden ein Jahr lang von den grossen und kleinen Festen in der Region – und natürlich von der Reise dahin mit Bahn und Bus, getreu dem Motto: mit dem ÖV anreisen, Fest geniessen und unbeschwert heimkehren. Denn ÖV macht frei und ungebunden.  

Neuer Instagram Account @wirbewegenzug

Die jungen Blogger Sereina und Joel berichten via Instagram. Mit @wirbewegenzug bietet sich ihnen die ideale Plattform. Der neue Account wurde durch den Tarifverbund Zug, die Zugerland Verkehrsbetriebe AG sowie deren Partnerunternehmen ins Leben gerufen. Mit schönen Bildern und Videos wird die Bevölkerung für tolle Ausflugsideen in der Region begeistert. Der neue Kanal spricht insbesondere die jüngere und jung gebliebene Generation an.

Diesen Newsbeitrag teilen/abspeichern:

Für Medienanfragen rund um die Zugerland Verkehrsbetriebe und Partnerunternehmen steht Ihnen gerne unsere Medienstelle zur Verfügung.