Zugerland Verkehrsbetriebe
Medienmitteilungen

Wichtige
Informationen

GV ZVB: Neuer Verwaltungsrat gewählt

Am 4. Juni 2020 fand die 114. ordentliche Generalversammlung der Zugerland Verkehrsbetriebe AG (ZVB) statt – aufgrund der Corona-Situation mit Stimmrechtsvertretung. Die Aktionäre genehmigten die Jahresrechnung und wählten René Hüsler in den Verwaltungsrat. 

Aufgrund der Corona-Situation und um die Aktionäre, Partner und Gäste zu schützen, wurde die Generalversammlung auf das gesetzlich gebotene Minimum beschränkt und fand daher ohne persönliche Anwesenheit der Aktionäre und Gäste statt. Die Aktionäre der ZVB konnten ihre Rechte durch den unabhängigen Stimmrechtsvertreter, Herrn Jost Windlin, Rechtsanwalt aus Zug, ausüben.  

Die Aktionäre genehmigten die üblich traktandierten Geschäfte im Sinne der Anträge des Verwaltungsrats. Obwohl kein ordentliches Wahljahr anstand, mussten die Aktionäre eine Wahl in den Verwaltungsrat vornehmen, da Beat Jossen demissionierte. Für das frei werdende Verwaltungsratsmandat wurde Dr. sc. techn. ETH René Hüsler durch den Verwaltungsrat vorgeschlagen. Seine Wahl wurde mit grosser Mehrheit angenommen. René Hüsler promovierte am Departement Elektrotechnik der ETH Zürich. Heute leitet er als Direktor das Departement Informatik der Hochschule Luzern. Er wird die ZVB mit seiner Expertise im Bereich Informatik bereichern.

Verabschiedet wurde Beat Jossen, der seit 2007 dem Verwaltungsrat der ZVB angehörte. Während seiner Amtszeit wurden grosse Projekt wie der Hauptstützpunkt, die organisatorische Weiterentwicklung der ZVB oder die Digitalisierung vorangetrieben. Dabei hat Beat Jossen mit seinem Fachwissen einen wesentlichen Beitrag geleistet. Beat Jossen wird für das geleistete Engagement herzlich verdankt. 

René Hüsler
Bilderdownload

JPG
Diesen Newsbeitrag teilen/abspeichern:

Für Medienanfragen rund um die Zugerland Verkehrsbetriebe und Partnerunternehmen steht Ihnen gerne unsere Medienstelle zur Verfügung.