Zugerland Verkehrsbetriebe

Sicherer unterwegs im ÖV

Fahrgäste sicher von A nach B zu bringen, hat bei uns seit über 100 Jahren höchste Priorität. In Zeiten wie diesen sind wir alle gefordert. Darum geben alle unsere Mitarbeitenden jeden Tag ihr Bestes, damit Sie sich ein wenig sicherer fühlen und Ihre Ziele erreichen. Besuchen Sie uns regelmässig auf dieser Seite und bleiben Sie so immer auf dem Laufenden.

Bitte beachten Sie das ÖV Schutzkonzept, welches von den Systemführerinnen SBB (Schiene) und PostAuto AG (Strasse) in Zusammenarbeit mit dem Bundesamt für Verkehr und Gesundheit ausgearbeitet wurde. Die ZVB trägt dieses Schutzkonzept mit.  
Per 19. Oktober gilt neben der Maskenpflicht im ÖV auch die Maskenpflicht an den Haltestellen

Immer informiert mit unserem Blog

In Zug gibt es immer spannende Neuigkeiten. Erfahren Sie hier alles zum ÖV in der Region – transparent und aus erster Hand.

Trotz Scheibe
nicht getrennt

Die Fahrdienstbereiche in den Bussen werden mit Plexiglasscheiben ausgerüstet.

Mehr

Pendeln pendelt
sich neu ein

Volle Züge und Busse? Nicht wer pendelt wie Silvana - mit flexiblen Arbeitszeiten.

Mehr

Matrose während
der Coronakrise

Was tun, wenn keine Schiffe fahren? Marcel erzählt aus seinem neuen Alltag.

Mehr

Spielen & gewinnen

Wer hilft uns Zug sauber und sicherer zu machen? Wer innerhalb von 60 Sekunden so viele Viren und Bakterien wie möglich bekämpft, kann gleichzeitig 1 von 10 tollen Preisen gewinnen. 

Zu Scoreona

Mit diesen Massnahmen machen wir den ÖV jeden Tag ein bisschen sicherer

Wir setzen wenn immer möglich grosse Fahrzeuge ein

Mehrere Haltestellen sind mit Abstandskleber versehen

Plexigläser im Reisezentrum schützen Sie und unser Personal

Wir informieren unsere Fahrgäste regelmässig, die Hauptverkehrszeiten zu vermeiden

Alle Mitarbeitenden mit direktem Kundenkontakt sind mit Masken ausgerüstet

Alle Kundenberater tragen generell Masken in unseren Bussen

Um unsere Busfahrer/innen zu schützen, bleibt der die erste Sitzreihe geschlossen

Der Fahrdienst trägt Masken, wenn der nötige Abstand nicht eingehalten werden kann (z.B. Hilfe beim Einsteigen).

Unser Reisezentrum ist mit Desinfektionsspendern ausgerüstet

Alle Mitarbeitenden sind mit Desinfektionsmittel ausgestattet

Unsere Webseite informiert zu allen wichtigen Themen

Unser Fahrdienst öffnet die Türen an den Haltestellen automatisch

Wir informieren unsere Kunden über die aktuellen Massnahmen

In puncto Sicherheitskonzept wird die nationale Bildsprache verwendet

Busse, Haltestangen und Knöpfe werden täglich gereinigt und desinfiziert

Ein Reinigungsteam desinfiziert die Monitore der Billettautomaten, und Fahrpläne regelmässig

Der Fahrdienst reinigt wenn möglich Haltestangen und Knöpfe tagsüber

Scheiben im Fahrdienstbereich sorgen für mehr Schutz