Zugerland Verkehrsbetriebe

Neue SwissPass-Funktion wird getestet

Wer sein Billett beim Fahrpersonal in einem Linienbus erwirbt, erhält dieses heute als Papierbeleg. Neu sollen diese Einzelbillette auch auf den SwissPass geladen werden können.

Mit einem Pilotversuch wird die technische Machbarkeit geprüft. Die Testphase dauert von Oktober bis Dezember 2021. ZVB-Kundinnen und Kunden, die ihr Billett beim Fahrpersonal in einem ZVB-Bus kaufen, können dieses direkt durch das Fahrpersonal der ZVB auf ihren persönlichen SwissPass laden lassen. Dank der neuen Möglichkeit können Kunden all ihre Fahrberechtigungen, sei dies ein Abo, ein Halbtax oder ein Einzelbillett, an einem Ort aufbewahren und müssen bei einer Kontrolle nur noch den SwissPass vorweisen. Für die Dauer der Pilotphase erhalten die Fahrgäste zusätzlich zum elektronischen Ticket jedoch weiterhin einen Beleg auf Papier.

Testen und gewinnen
Die Kundinnen und Kunden können ihren Beitrag leisten und das neue Angebot nutzen. Zudem haben alle Teilnehmenden die Möglichkeit, während der Pilotphase etwas zu gewinnen: Verlost werden zehn Guthaben für FAIRTIQ im Wert von je 50 Franken. Voraussetzung dafür ist die Teilnahme an einer kurzen Umfrage, mit der die Erfahrungen mit dem Projektteam geteilt werden. Der Link zur Umfrage befindet sich auf dem Papierbeleg des Tickets.

Die wichtigsten Fragen

Der Pilotversuch dauert von Oktober bis Ende Dezember 2021. Um möglichst viele Erfahrungen zu sammeln sind wir froh, wenn unsere Kundinnen und Kunden daran teilnehmen. Hier finden Sie einige Fragen und Antworten.

  • Innerhalb Tarifverbund Zug
  • Kauf in einem ZVB-Bus beim Busfahrer oder der Busfahrerin 
  • Einzelbillette, d.h. Zonen- oder Tageskarten

  • Während der Dauer des Pilots: Ja
  • Wir testen die Technik. Sollte bei einer Billettkontrolle etwas nicht klappen, können Sie den Papierbeleg vorweisen

  • QR-Code auf dem Papierbeleg scannen.
  • An der Online-Umfrage teilnehmen und uns ihre Erfahrungen mitteilen.
  • So nehmen Sie am Wettbewerb teil und können einen FARTIQ-Gutschein im Wert von 50 CHF gewinnen.

  • Die ZVB führt den Pilot gemeinsam mit der Alliance SwissPass und der SBB durch.
  • Die ZVB hat sich bereiterklärt, diesen Versuch bei sich durchzuführen. Denn bei der ZVB sind das technische Know-How und die digitalen Voraussetzungen vorhanden.
  • Die Erfahrungen teilen wir mit der ganzen ÖV-Branche der Schweiz.