ZVB und BOS investieren in eMobilität

29.10.2018 / Nach mehreren Testphasen ist es nun soweit: Die Zugerland Verkehrsbetriebe AG (ZVB) und die BUS Ostschweiz AG (BOS) bestellen im Rahmen einer Beschaffungskooperation zwei vollelektrisch angetriebene Busse des Modells eCitaro von Mercedes Benz. Voraussichtlich im Herbst 2019 werden die Fahrzeuge ausgeliefert und auf den Liniennetzen der ZVB und BOS zum Einsatz kommen. Es handelt sich um die erste Bestellung dieses Modelles in der Schweiz.  

Mit diesem Kauf möchten die beiden regionalen öV-Unternehmen möglichst rasch die Elektromobilität für die Kundinnen und Kunden sowie die Mitarbeitenden im täglichen Linieneinsatz erlebbar machen. Bisher wurden verschiedene Fahrzeuge in Testphasen geprüft. Mit der Integration der Elektrobusse in den Regelbetrieb können weitere Fragen im Bereich Unterhalt und Betrieb geklärt werden.