Zugerland Verkehrsbetriebe
Fahrzeugwerbung

Am Puls
der Mobilität

Aufsehen erregen

ÖV-Werbung wirkt am Puls der Mobilität des gewählten Zielgebiets – mit Wochenreichweiten über 50 % (Innenformate) bzw. 80 % (Aussenformate).  Als Innenformat gelten die Bushängerformate, als Aussenformat die Ganzgestaltung, Heckformat und Teilgestaltung.

Die klassischen «Schriftbänder» am Bus haben ihre eigenen Stärken: Mit 4 bis 36 Metern Länge sind Dachlängsflächen schlicht nicht zu übersehen – und von weitem zu erkennen.

Auf Augenhöhe mit den nachfolgenden Automobilisten: Heckflächen erzielen Intensivkontakte im dichten Kolonnenverkehr – besonders während den Rushhours am Morgen und am Abend.

Die ZVB stellt auch die Werbefläche eines ganzen Busses zur Verfügung. Mit einer Ganzbemalung ist Ihnen hohe Aufmerksamkeit sicher. Die Fahrzeuge sind im normalen Fahrplan integriert und ständig auf Achse.

Hängekartons bringen grosse Kontaktchancen und hohe Rückläufe. Die Plakate bieten eine willkommene Abwechslung während der Fahrtzeit. 
Ausführungen: mit oder ohne Dispenser für Flyer