Google Maps

ZVB goes Google Maps

Um ihren Kundinnen und Kunden den Zugriff auf Echtzeitinformationen zu ermöglichen, geht die Zugerland Verkehrsbetriebe AG (ZVB) ganz neue Wege: Als erstes Transportunternehmen der Schweiz übermittelt sie Echtzeitdaten an Google Maps und sorgt dafür, dass Echtzeitinformationen auch ohne spezielle App abrufbar sind.

Sie möchten zu Hause, im Büro oder unterwegs wissen, wann der nächste Bus wirklich fährt? Kein Problem: Seit Oktober übermittelt die Zugerland Verkehrsbetriebe AG (ZVB) Echtzeitdaten an Google Maps und setzt damit als erstes Transportunternehmen der Schweiz bei Echtzeitangaben auf eine etablierte Informationsplattform.

Die Anwendung ist ganz einfach: Um zu erfahren, wann der nächste Bus abfahren wird, drücken Sie auf dem Mobiltelefon in Google Maps auf die entsprechende Haltestelle im ZVB-Liniennetz, drücken dann auf den Haltestellennamen und anschliessend auf die Liniensymbole. Schon sehen Sie die nächsten Abfahrten ab der gewählten Haltestelle. Natürlich lassen sich die Abfahrten auch über die Internetseite google.ch/maps am PC abrufen. Die Echtzeitangaben berücksichtigen die aktuelle Verkehrslage sowie Umleitungen aufgrund von Baustellen oder Festivitäten. Neben dem Abrufen von Echtzeitangaben eignet sich Google Maps auch für Ihre Reiseplanung, ob mit öV, Auto oder Fahrrad.

Mit dieser neuen Dienstleistung erweitert die ZVB ihr Sortiment zur Kundeninformation um ein weiteres Element und macht, dass das Reisen mit dem öffentlichen Verkehr in Zug noch einfacher, zuverlässiger und bequemer wird.